Neues Einsatzfahrzeug für die Malteser Rettungshundestaffel Esslingen/Reutlingen

Von links nach rechts: Thaddäus Kunzmann, Kreisbeauftragter; Marc Lippe, Leiter Einsatzdienste; Patrick Lang, Fahrzeugwart der RHS; Sabinse Failenschmidt, stv. Staffelleiterin und Martina Lorenz, Staffelleiterin.

Die Rettungshundestaffel der Malteser Esslingen / Reutlingen freut sich über ihr neues Einsatzfahrzeug. Dies wurde am 3. Mai 2020 vom Kreisbeauftragten der Malteser, Thaddäus Kunzmann offiziell der Staffel übergeben. Das Fahrzeug war dringend notwendig, da das alte Fahrzeuge nach fast 20 Jahren die Vierbeiner nicht mehr zuverlässig in den Einsatz bringen konnte. Ermöglicht hatte die Ersatzbeschaffung letztendlich Hitradio Antenne 1, die im Rahmen ihrer Aktion „Egal was wir zahlen das“ den stolzen Betrag von 15.000 Euro der Rettungshundestaffel spendeten. Weitere Spenden sammelten die Hundeführer mit ihren Rettungshunden im vergangenen Jahr auf den Weihnachtsmärkten in Esslingen und Reutlingen. Der Restbetrag, zu den 30.000 Euro die das neue Einsatzfahrzeug kostete, kamen dann von der Nürtinger Gliederung der Malteser, der die Rettungshundestaffel angeschlossen ist.

Beim neuen Fahrzeug handelt es sich um, einen drei Jahre alten Mercedes Benz Vito mit langem Radstand, er ist mit Sondersignalanlage und BOS Funkanlage ausgestattet. Im Fahrzeug befinden sich 6 Hundeboxen, in denen die Rettungshunde sicher zum Einsatzort transportiert werden können, zusätzlich hat das Fahrzeug 5 Sitzplätze für die Hundeführer.

Die Rettungshundestaffel der Malteser Esslingen / Reutlingen hat derzeit 14 geprüfte Rettungshunde darunter 6 geprüfte Mantrailer, ingesamt hat die Rettungshundestaffel 21 aktive Mitglieder. Die Rettungshunde kommen immer dann zum Einsatz, wenn Personen vermisst werden und man davon ausgehen kann, dass sich diese in einer lebensgefährlichen Lage befinden. Alarmiert wird die Rettungshundestaffel durch die Integrierte Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst.

2019 hatten die Malteser Rettungshunde im Landkreis Esslingen und Reutlingen 24 Einsätze, im laufenden Jahr 2020 sind es derzeit 4 Einsätze.